Verein für Denkmalspflege/ Ortsverschönerung / Natur- und Landschaftsschutz / Kulturförderung

Ausschuss für Natur- und Landschaftsschutz

Ausschussvorsitzender

Dr. Hans Hellberg / Landdrost-Grote-Str. 19 / 27624 Geestland
Tel.: 04745-5374 / Email: hans.hellberg@t-online.de​​

Zur Gründung des Ausschusses

Der Umweltausschuss entstand durch Verschmelzumg mit der Gesellschaft für Landschafts- und Umweltschutz e.V., die bereits 1972 ihre Tätigkeit aufgenommen hatte und wesentlich die Bebauung des Burggeländes mit einem Hochhaus verhindern konnte. Ebenfalls verhindert wurde die Realisierung einer 'Großen Mülldeponie' im Bereich der Gemarkung an der Hainmühlener Brücke. Der Übergang der Mitglieder und die Übertragung des Vermögens an den VV erfolgte am 16.11.2011. Beide Aktivitäten prägen Beers bis heute.

Im folgenden Bericht stellt sich der 2011 gegründete Ausschuss für Natur- und Landschaftsschutz im Verschönerungsverein (VV) vor. Der Bericht erschien in der Geestland-Rundschau Jahrgang 4 / Juni 2018 / Nr. 6 und wurde von Georg Oest (Schriftwart im VV) verfasst. 


Neues Bauprojekt in Bad Bederkesa

Energiewerk Bad Bederkesa - eine Frage des Standortes
Stellungnahme des Verschönerungsvereins und Bürgerbeteiligung: hier